zwischen eifel-Abenteuer und mosel-romantik

Unser Ausgangspunkt und Domizil dieser außergewöhnlichen Radreise ist ein wunderschön gelegenes Hotel/Weingut im idyllischen Lieser nahe Bernkastel. Es bietet uns eine entspannte familiäre Atmosphäre, hervorragende Weine und beste Voraussetzungen für einen traumhaften und genussreichen Kurzurlaub.

 

 

 

ERSTER TAG

Gegen 14 Uhr treffen wir uns in unserem Weinhaus an der Mittelmosel, setzen uns gemütlich zusammen und testen schon mal den Wein. Dann radeln wir ins fünf Kilometer entfernte Bernkastel-Kues und genießen die Zeit im wunderschönen Zentrum dieser Moselperle mit den einzigartigen Häusern verschiedener Kunstepochen. Wer will, geht hoch (ca. 20 Minuten) zur Burg Landshut mit atemberaubender Aussicht auf das Moseltal.

 

ZWEITER TAG

Nach dem Frühstück starten wir mit den Rädern zur ersten Tagestour. Von Bernkastel aus geht es mit einem Bus und einem Anhänger mit unseren Rädern in gut einer Stunde bis nach Daun in das Herz der Vulkaneifel.  Hier beginnt der berühmte knapp 60 Kilometer lange Maare-Mosel-Radweg, der in Lieser auf die Mosel trifft. Die perfekt asphaltierte autofreie ehemalige Bahntrasse führt über Viadukte, durch Tunnels und vorbei an zauberhaten Maaren durch wilde und unberührte Landschaften. Nach dieser beeindruckenden Tour lassen wir den Abend in "unserem" Lieser (kennt ihr schon das berühmte Schloss?) ausklingen.

 

Maare-Mosel-Radweg: In 4 Stunden von Daun nach Bernkastel-Kues - Das erwartet dich auf der Strecke

 

DRITTER TAG

Unsere zweite Tagesradtour geht an der Mosel entlang, wir fahren flussaufwärts bis nach Neumagen-Dhron, dem ältesten Weinort Deutschlands, von dort aus wieder zurück auf verschiedenen Seiten der Mosel. Dabei kommen wir durch legendäre Weinorte wie Brauneberg oder Piesport ("Piesporter Goldtröpfchen"), wo die gößte römische Weinkelter nördlich der Alpen erst in den 1980er Jahren entdeckt wurde. Hundert Jahre vorher wurde bereits in Neumagen das berühmte Weinschiff ausgegraben. Wir werden an diesem Tag rund 40 Radkilometer in bezaubernder Landschaft erleben und zwischendurch immer wieder die Gelegenheit haben, den fabelhaften Wein in urigen Straußwirtschaften zu kosten und auf Sonnenterrassen zu entspannen.

 

 

Weinschiff-Denkmal

 

VIERTER TAG

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Wir haben die letzten Tagen genossen, sie waren beeindruckend und haben Spaß gemacht.

 

Eigene Anreise

Bitte eigenes Fahrrad mitbringen

 

Leistungen:

- zwei geführte Radtouren

- Transfer mit Bus und Rad von Bernkastel nach Daun

- drei Übernachtungen mit Frühstück

 

 

Termine:

 

 

11.06. - 14.06.2023

14.06. - 17.06.2023

 

 

Preis:

pro Person 299 Euro im DZ, Zuschlag für Einzelbelegung eines DZ 99 Euro

 

Anmeldung: reinhard.schreiner@gmail.com