geführte radtouren an der mosel: WEINKULTUR, GESCHICHTE und Erlebnis einer traumhaften landschaft mit ständiger fachkundiger begleitung

 

 

 

Touren 2018 und 2019

 

 

Die ganze Mosel erleben: Kultur- und Genusstour von Schweich bis Koblenz - 5 Tage

 

21.05.-25.05.2018

21.06.-25.06.2018

01.10.-05.10.2018

07.06.-11.06.2019

29.08.-02.09.2019

03.10.-07.10.2019

 

Trier, Saarburg und Neumagen-Dhron: Saar und Mosel für Genießer, Natur- und Kulturfreunde (Sternfahrten von Trier aus) - 4 Tage

 

10.05.-13.05.2018

30.08.-02.09.2018

26.09.-29.09.2018

10.05.-13.05.2019

04.07.-07.07.2019

26.09.-29.09.2019

 

 

Der besondere Tipp: Verbinden Sie die Trierer Vier-Tages-Tour (26.09.-29.09.2018) mit der Fünf-Tages-Tour von Schweich nach Koblenz (01.10.-06.10.2018) zu einem einzigartigen Moselurlaub von 11 Tagen

  • 26.09.: Ankunft in der alten Römerstadt Trier, Stadtführung, Geschichte zum Anfassen und sich wohl fühlen in einer liebenswerten Stadt
  • 27.09.:Radtour ins romantische Saarburg durch unberührte Landschaften an der Saar, Besuch des Weingutes von Günter Jauch, Abstecher nach Luxemburg, Rundkurs etwa 50 km
  • 28.09.: Radtour moselabwärts über Schweich, Mehring, Leiwen bis zum ältesten deutsche Weinort Neumagen-Dhron, Erlebnis einer einzigartigen Kulturlandschaft mit zahlreichen Möglichkeiten, den wunderbaren Riesling zu genießen, zurück mit einem Radbus nach Trier, Radstrecke etwa 50 km
  • 29. und 30.09: Erholungstage in Trier, genießen Sie die wunderbare Stadt, ich gebe Ihnen Empfehlungen, was Sie dort noch alles entdecken können
  • 01.10.: Wir fahren mit dem Zug oder Auto ins 20 km entfernte Schweich, dem Tor zur Mittelmosel.
  • 01.10.-06.10. beeindruckende Radtour etwa 200 km an der Mosel entlang (Tagesetappen im Schnitt 40 km) bis nach Koblenz (Streckenbeschreibung siehe oben unter 5-Tages-Tour)
  • 06.10.: Heimfahrt von Koblenz aus. Die letzten 11 Tage werden unvergesslich bleiben!
  • Leistungen: 11 Tage fachkundige Begleitung von Radtouren und Stadtbesichtigungen von Saarburg, Luxemburg, Trier und an der Mosel entlang bis Koblenz . . . Spaß, Entspannung und Kultur!
  • Preis bei Unterbringung im DZ: 749 Euro

 

 

 

Es können auch Räder an der Mosel geliehen werden

 

 

Infos und Anmeldungen: reinhard.schreiner@gmail.com

 

 

Mosel vor Alf, von Heinz M. Müller, www.moselbild.de

 

Reinhards Radtouren sind geführte Fahrten an der Mosel für Kleingruppen mit Service. Die Moselradtouren sind für Anspruchsvolle gedacht und trotzdem preisgünstig. Begleitet und betreut werden Sie von einem erfahrenen Radfahrer, der als Moselkenner und Historiker Erläuterungen zu Landschaft, Kultur und Geschichte geben kann.

 

Es geht nicht darum, viele Kilometer zu fahren, Genussradeln und Spaß stehen an erster Stelle. Auch Untrainierte kommen auf den flachen Strecken und bei gemütlichem Tempo gut zurecht. Sie erleben die ganze Welt der Mosel, genießen den herrlichen Wein und eine einzigartige Kulturlandschaft. Reinhards Radtouren sind auch Bildungstouren.

 

Sie reisen nicht auf eigene Faust nach vorgegebener Route von Hotel zu Hotel. So werden Ihre Moseltage zu einem unbeschwerten Erlebnis in angenehmer Gruppenatmosphäre. Die Radtouren sind auch ideal für Kegelvereine, Stammtischrunden, Jahrgangstreffen. Sie eignen sich auch als besonderes Geschenk.

 

 

  • Radtouren auf flachen Strecken, die problemlos bewältigt werden können
  • genießen, entspannen, erholen
  • Natur und die Mosellandschaft erleben
  • neue Leute kennenlernen
  • Spaß haben in netter Gesellschaft und kleinen Gruppen
  • Weine und Spezialitäten der Mosel genießen
  • Erlebnis einer einzigartigen Kulturlandschaft
  • auch nach Vereinbarung für Paare, Familien, Vereine
  • speziell zugeschnittene Touren nach Ihren Wünschen
  • Teambuilding - Gruppenausflüge - Kegeltouren - Jahrgangstreffen

 

 

 

Ihr Radbegleiter, Moselspezialist und Mädchen für alles:

Dr. Reinhard Schreiner, Historiker und Romanist, Studium an den Universitäten Trier, Paris und Caen/Normandie,

auch über Facebook und WhatsApp erreichbar, sein großes Hobby ist die Pflege exotischer Pflanzen im Garten wie Bambus, Bananen, Feigen und Hanfpalmen https://www.amazon.de/Reinhard-Schreiner/e/B001K1YI8S

Als Historiker hält er zahlreiche Gastvorträge an Volkshochschulen in Deutschland zur Geschichte der europäischen Einigung, ab 2018 auch zu den Themen "Exotische Pflanzen im Garten" und "Radparadies Mosel".

 

 

reinhard.schreiner@gmail.com - T. 0163 6970 272 - whatsapp und facebook 

 

 

 

 

Bananenstauden in meinem Garten