von den maaren bis zur mosel

Diese besondere Erlebnistour auf einer ehemaligen Bahntrasse geht von Daun im Herzen der Vulkan-Eifel bis nach Bernkastel-Kues an der Mosel. Die flache und im Wesentlichen bergab laufende Strecke auf einem asphaltierten verkehrsfreien Radweg mit vielen Sehenswürdigkeiten am Rande ist prädestiniert für Freizeitradler und Familien mit Kindern. Sie ist wunderschön und führt an Maaren und erloschenen Vulkanen vorbei, über Viadukte, Brücken, durch Tunnels und die Wälder der Eifel bis ins Moseltal. Ein unvergessliches Naturerlebnis! Streckenlänge: 58,5 Kilometer

samstag

Wir treffen uns gegen 11 Uhr am Bahnhof in Gerolstein und fahren von dort zusammen nach Daun. Hier startet unsere beeindruckende Tour nach Bernkastel, unser Hotel liegt nahe der malerischen Altstadt. Ausklingen lässt sich der Abend in einer der gemütlichen Weinstuben oder in einem urigen Weinkeller.

 

sonntag

Nach einem ausgiebigen Frühstück radeln wir an der herrlichen Mosel vorbei bis nach Traben-Trarbach, der Stadt des Jugendstils (26 km). Von dort geht es mit dem Zug über Bullay zurück in die Heimat. Die mit dem Auto nach Gerolstein gekommen sind, fahren dorthin wieder zurück.

 

 

Hier ein schöner Film zum Maare-Mosel-Radweg: http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/wunderschoen/video-auf-dem-maare-mosel-radweg-100.html

und die offizielle Seite zum Radweg: http://www.maare-moselradweg.de/page.php

 

 

 

Termin:

 

5./6. August 2017

 

Leistungen:

 

geführte Tour von Daun nach Bernkastel-Kues und weiter nach Traben-Trarbach

- Übernachtung mit Frühstück in einem Hotel

 

Preis:

 

99 Euro, EZ-Zuschlag 19 Euro

 

 

Anmeldung:

 

reinhard.schreiner@gmail.com

 

 

Dr. Reinhard Schreiner, Badische Beamtenbank, IBAN: DE50 6609 0800 0002 2797 11, BIC: GENODE61BBB