Ostertour 2017

Diese Tour über die Osterfeiertage 2017 (Karsamstag, Ostersonntag und Ostermontag) führt von Schweich nach Bullay entlang der Mittelmosel auf einem traumhaften Radweg durch den schönsten Abschnitt der Mosel. Auf flachen Strecken werden pro Tag nicht mehr als rund 35 km gefahren, also in ruhigem Tempo. Es ist eine Entspannungs- und Genusstour.

 

karsamstag, 15. April 2017

Wir treffen uns gegen 11 Uhr in Schweich am Bahnhof, dem Tor zur Mittelmosel. Von hier geht es mit den Rädern moselabwärts über Mehring, Leiwen, Neumagen-Dhron (ältester Weinort Deutschlands) und Piesport bis nach Brauneberg, wo wir unser Hotel beziehen.

 

ostersonntag, 16. april 2017

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Bernkastel-Kues, das uns verzaubern wird. Das Ende unserer Tagesetappe ist Traben-Trarbach, die Stadt des Jugendstils. Auf dem Weg dorthin passieren und besichtigen wir wunderschöne Weinorte; wie an allen Tagen haben wir mehr als genug Zeit, auch auf sonnigen Moselterrassen und in Straußwirtschaften preiswerten leckeren Wein und Speisen zu genießen. Übernachtung in Traben-Trarbach.

 

ostermontag, 17. april 2017

Über Pünderich, Zell an der Mosel (Heimat der berühmten "Schwarzen Katz") erreichen wir nach nur 26 km Bullay, wo unsere Reise am frühen Nachmittag endet. Wir steigen dort in die Bahn und treten unsere Heimreise an. Wer nach Schweich mit dem Auto gekommen ist, kann von Bullay aus mit dem Zug bequem dorthin zurückfahren.

 

 

Eigene Anreise nach Schweich (bei Trier)

Leistungen

 

- Geführte Radtour an drei Tagen

- Zwei Hotelübernachtungen mit Frühstück

Preis

160 Euro pro Person im DZ, EZ-Zuschlag 20 Euro

 

Anmeldung

reinhard.schreiner@gmail.com

 

 

Dr. Reinhard Schreiner, Badische Beamtenbank, IBAN: DE50 6609 0800 0002 2797 11, BIC: GENODE61BBB