die besondere tour: vorbei am wilden neckar

Von der Neckarmündung in Mannheim über Heidelberg und Eberbach bis nach Bad Wimpfen: Die Neckarufer, beschattet von Wäldern, gehören zu den schönsten Landschaften Baden-Württembergs. Pulsierende Städte wie Mannheim oder Heidelberg wechseln sich ab mit verträumten mittelalterlichen Dörfern wie Eberbach, Hirschhorn oder Bad Wimpfen. Wir erleben viel Kultur und Natur, Entspannung und Spaß in unserer Gruppe.

 

erster tag

Wir treffen uns gegen Mittag am Hauptbahnhof in Mannheim und radeln zum Neckar. Heute geht es neckaraufwärts bis Heidelberg, das sind rund 25 Kilometer. In der Mitte der Strecke liegt Ladenburg, eine idyllische kleine Stadt voller Fachwerkhäuser und mit einem Marktplatz im Stil der Frühen Neuzeit. Wir lassen uns nieder und genießen die Idylle. Das weltbekannte Heidelberg liegt knapp 10 Kilometer hinter Ladenburg. Von unserem Hotel aus ist die Innenstadt in wenigen Gehminuten erreichbar; wir haben Gelegenheit, die Altstadt zu besuchen mit ihren verwinkelten Gassen und verträumten Plätzen sowie das weltberühmte Heidelberger Schloss, den Inbegriff deutscher Romantik. - Den Abend verbringen wir in einer der zahllosen urigen Kneipen wo man auch gut essen kann.

zweiter tag

Von Heidelberg radeln wir, immer am Neckar entlang, zum 34 km entfernten Eberbach. Wir machen Pause in der Vierburgenstadt Neckarsteinach, fahren teilweise auf gut befestigten romantischen Waldwegen. Ein Highlight dieser Etappe ist das mittelalterliche  Hirschhorn, die "Perle des Neckars". Der Neckar windet sich mit dem Radweg durch enge Täler, wir müssen ihn mehrmals überqueren. Schließlich erreichen wir das malerische Eberbach und beziehen unser Quartier in einem denkmalgeschützten Fachwerk-Hotel inmitten der Altstadt.

dritter tag

Von Eberbach nach Bad Wimpfen sind es etwa 45 km. Auf dem Weg dorthin fahren wir durch kleine Ortschaften, am Neckarufer vorbei durch Wälder, vorbei an gut erhaltenden Schlössern. Bad Wimpfen, unser Zielort, hat eine malerische Altstadt, die komplett unter Denkmalschutz steht, es zählt zu den eindrucksvollsten Stadtbildern in Deutschland. In der Altstadt liegt auch unser Hotel.

vierter tag

Nach einem ausgiebigen Frühstück treten wir die Heimreise an ab Bahnhof Bad Wimpfen und nehmen viele Eindrücke mit nach Hause. Tschüss Neckar!

 

 

 

Eigene Anreise

Bitte eigenes Fahrrad mitbringen

Leistungen:

- geführte Radtour

- drei Hotelübernachtungen

 

 

Termin:

 

18.04.-21.04.2020

21.05.-24.05.2020

 

Preis:

pro Person  269 Euro im DZ, EZ-Zuschlag 69 Euro

 

Anmeldung: reinhard.schreiner@gmail.com