rund um bremm - die beliebteste ferienregion an der mosel

Bremm liegt an einer der schönsten Moselschleifen am Fuße des Calmont, der als steilster Weinberg in Europa gilt. Der idyllische Ort ist für vier Tage unser Urlaubsort, an dem wir uns entspannen und die beeindruckende Gegend der beliebten Ferienregion genießen, Bremm ist aber vor allem unser Ausgangspunkt für wunderschöne Radtouren moselaufwärts bis Traben-Trarbach und moselabwärts bis Beilstein und auf der anderen Flussseite zurück.

 

ERSTER TAG

Wir treffen uns im Hotel in Bremm gegen 14 Uhr. Die mit der Bahn kommen, steigen in Ediger-Eller aus und radeln die vier Kilometer bis Bremm an der Mosel entlang. Wir erkunden und genießen den Ort, vor dem Abendessen steht eine Weinprobe mit den besonders edlen Weinen der extremen Steillagen-Region auf dem Programm.

ZWEITER TAG

Nach dem Frühstück radeln wir von unserem Hotel aus über St. Aldegund nach Alf über die berühmte Doppelstockbrücke auf die andere Moselseite nach Bullay und von dort nach Zell, der Heimat der legendären "Schwarzen Katz". Weiter geht es an der Mosel entlang bis Traben-Trarbach, der Stadt des Jugendstils. Hier überqueren wir nach einer etwas längeren Rast wieder die Mosel und fahren einen schönen Radweg zwischen Rebstöcken hindurch über Reil zurück bis nach Bremm. - Tagesstrecke etwa 60 Kilometer 

 

DRITTER TAG

Hinter Bremm überqueren wir heute die Brücke nach Neef und fahren von dort flussabwärts an der Bremmer Moselschleife vorbei und halten an den eindrucksvollen Ruinen von Kloster Stuben, eines ehemaligen Frauenklosters. Ein romantischer Waldweg führt uns bis nach Senheim und über Mesenich nach Beilstein, dem "Dornröschen an der Mosel". Die Schönheit dieses mttelalterlichen Bilderbuchdorfs nimmt uns gefangen und läd zu einer längeren Pause ein. Danach geht es mit einer Fähre auf die andere Seite der Mosel und zurück über Senhals, Nehren und das wunderschöne Ediger-Eller mit seinen hübschen Fachwerkhäusern bis nach Bremm. - Tagesstrecke etwa 40 Kilometer  

 

VIERTER TAG

Nach einem ausgiebigen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Bremm. Wir hatten Spaß miteinander und nehmen bleibende Eindrücke mit nach Hause.

 

 

Eigene Anreise

Bitte eigenes Fahrrad mitbringen

 

Leistungen:

- zwei geführte Radtouren

- Weinprobe in Bremm

- drei Übernachtungen in einem guten Hotel mit Frühstück

 

 

Termin:

24.06. - 27.06.21

 

Preis:

pro Person 299 Euro im DZ, EZ-Zuschlag 99 Euro

 

Anmeldung: reinhard.schreiner@gmail.com