rheinromantik und lieblicher rheingau: von boppard nach mainz über bingen, rüdesheim und eltville

Das Obere Mittelrheintal (Weltkulturerbe) und den Rheingau entdecken: Diese Tour von Boppard nach Mainz bietet Kultur und Genuss entlang des Rheins auf malerischen flachen Radwegen. Sie erleben eine unglaubliche Vielfalt märchenhafter Burgen und pure Lebenslust an der "Deutschen Riviera", wie der Rheingau auch genannt wird.

 

erster tag

Wir starten in Boppard (treffen uns dort am Hbf um 10 Uhr) rheinaufwärts durch das Rheintal, rechts und links ragen steile Weinberge mit vielen Burgen in die Höhe, fahren vorbei an entzückenden mittelalterlichen Städten, die alle einen Besuch wert sind, und erreichen St. Goar mit der Burg Rheinfels, auf der anderen Seite Burg Katz (Bild oben) und den weltberühmten Lorelyfelsen, das Symbol der Rheinromantik. Es folgen Oberwesel, Bacharach und schließlich Bingen, wo wir den Rhein auf die hessische Seite überqueren und an unser Tagesziel Rüdesheim gelangen. Nicht weit von der berühmtesten Straße von Rüdesheim, der Drosselgasse, beziehen wir unser Hotel.  - Gesamtstrecke: ca. 46 km

 

zweiter tag

Nach dem Frühstück fahren wir in Rüdesheim mit der Seilbahn zum berühmten Niederwalddenkmal und genießen von die Ausscht auf das Rheintal. Weiter geht es mit dem Rad durch das Weinbaugebiet Rheingau auf einem malerischen Radweg. Ein Stück hinter dem historischen Weinverladekran von Oestrich-Winkel biegen wir ab zum Kloster Eberbach, das als Drehort des Films "Der Name der Rose" Berühmtheit erlangte. Dann erreichen wir das bezaubernde Eltville, die "Stadt des Weines und der Rosen". Die Tour geht weiter vorbei an Schloss Biebrich, schon bald sehen wir vor uns die Theodor-Heuss-Brücke, die wir nach Mainz überqueren. In der Gutenberg- und Medienstadt, unserem Endpunkt dieser wunderschönen Radtour, erwarten uns viele Sehenswürdigkeiten wie das Gutenbergmuseum, der Dom oder die Chagall-Fenster in der Kirche St. Stephan sowie in der Altstadt, der Nähe unseres Hotels, urige Kneipen, die die Lebenslust dieser Stadt widerspiegeln. - Gesamtstrecke: ca. 40 km

 

dritter tag

Nach dem Frühstück haben wir Gelegenheit, nochmal in die Stadt zu gehen. Von Mainz aus geht es mit der Bahn nach Hause, wir nehmen bleibende Eindrücke mit. Die mit dem Auto zum Start nach Boppard gekommen sind, steigen dort aus.

 

 

Eigene Anreise

Bitte eigenes Fahrrad mitbringen

Leistungen:

- geführte Radtour mit zahlreichen Besichtigungen

- Fahrt mit der Seilbahn zum Niederwalddenkmal in Rüdesheim 

- 1 Übernachtung in einem guten Hotel in Rüdesheim mit Frühstück

- 1 Übernachtung in einem guten Hotel in Mainz mit Frühstück

 

Termin:

 

 

30.06. - 02.07.21

 

Preis:

pro Person 199 Euro im DZ, EZ-Zuschlag 49 Euro

 

Anmeldung: reinhard.schreiner@gmail.com